Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.937.425

Volltextsuche



 

05.06.2007 Jürgen Marquardt stellt im Rathaus aus

Aquarelle und Ölbilder von Jürgen Marquardt


Aquarelle und Ölbilder von Jürgen Marquardt sind bis 26. Juli im Rathaus Waldbronn zu sehen


Noch bis zum 26. Juli sind im Waldbronner Rathaus rund 50 Aquarelle und Ölbilder des Waldbronner Künstlers Jürgen Marquardt zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 8-12:15 Uhr, Donnerstag Nachmittag von 13:15-18:00 Uhr und Freitag von 7-13 Uhr.
Ausgestellt hat Jürgen Marquardt, er ist promovierter Biologe, bereits mehrfach im norddeutschen Raum. Nachdem er 2006 seinen Wohnsitz nach Waldbronn verlegt hat, entstand die Idee in der Reihe "Kunst im Rathaus" auszustellen, das sich auch von den Lichtverhältnissen her dafür hervorragend eigne, so Marquardt.
Die Bilder hängen, thematisch geordnet, in allen drei Geschossen des Rathauses. Im Erdgeschoss hat Jürgen Marquardt bewusst, wie er sagt, Aquarell- und Ölbilder gemischt, um den Besucher auch auf die Bilder in den beiden oberen Stockwerken neugierig zu machen.
Die Aquarelle im Obergeschoss zeigen Landschaften und Stadtansichten in aquarelltypischen zarten Farben. Darunter sind auch Bilder, die während des Japanaufenthalts von Jürgen Marquardt entstanden sind.
Interessant sind die in Öl gemalten Portraits. Sie basieren, wie Jürgen Marquardt im Gespräch erläutert, auf Fotografien, die er angefertigt und dann durch Farbgebung oder auch die Variation des Ausschnitts verfremdet. Entstanden sind in dieser Technik aussagekräftige, lebendige Portraits, die sich teilweise wie ein Puzzle zu einem großformatigen Bild aus einzelnen Köpfen zusammensetzen lassen.

[<< Übersicht]