Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.937.630

Volltextsuche



 

01.05.2007 Waldbrand beim Kurpark

Waldbrand oberhalb des Kurparks

An der Waldbrandstelle oberhalb des Kurkarks Waldbronn

Gegen 16:00 wurde am 1. Mai die Feuerwehr Waldbronn-Reichenbach durch die Leitstelle der Feuerwehren des Stadt- und Landkreises Karlsruhe zu einem Kleinbrand beim Kurpark Waldbronn alarmiert. Da sich die Einsatzstelle oberhalb der Bahnlinie Richtung Etzenrot im Wald befand, wurden durch den Einsatzleiter Thorsten Huck die Abteilungen Busenbach und Etzenrot nachalarmiert. Gleichzeitig wurde die Sperrung der Bahnlinie veranlasst, da die Löschwasserversorgung über die Bahnstrecke aufgebaut werden musste. Hierzu wurde Wasser aus dem Kursee entnommen. Gleichzeitig wurde eine zweite Wasserentnahmestelle in der Etzenroter Straße eingerichtet. Die Leitstelle Karlsruhe alarmierte zusätzlich den Luftbeobachter, der dann kurze Zeit später die Einsatzstelle überflog und das Feuer als gelöscht meldete. Eine Fläche von ca. 500qm Jungwald war durch den Brand betroffen. Die Feuerwehr Waldbronn war mit 9 Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften, die Polizei mit einem Fahrzeug an der Einsatzstelle. Nur durch die schnell eingeleiteten Maßnahmen konnte ein weiteres Ausbreiten verhindert werden.

Die Rauchentwicklung war von der Kurhausterrasse aus gut zu beobachten

[<< Übersicht]