Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.937.278

Volltextsuche



 

06.03.2007 12. Lehrstellenbörse der CDU

Betriebe stellten Ausbildungsplätze vor

Bürgermeister Harald Ehrler  und MdB Werner Raab im Gespräch mit Auszubildenden am Stand der Firma Taller, links Ausbildungsleiter Martin Becker

Zum zwölften Mal bereits konnten die CDU-Gemeindeverbände Karlsbad, Marxzell und Waldbronn Ausbildungsbetriebe der Region aus Industrie, Handwerk, Handel, sozialen Einrichtungen, Banken, Versicherungen und freien Berufen für eine Lehrstellenbörse gewinnen. Diese präsentierten ihr Unternehmen bzw. ihre Einrichtung und stellten ihre freien Stellen für Auszubildende oder Praktikanten vor. Die Karlsbader und Waldbronner Selbstständigen sowie die Arbeitsagentur Ettlingen unterstützten wie jedes Jahr die Lehrstellenbörse.

(v.li.) Karlsbads Hauptamtsleiter
Werner Bach und aus Waldbronn
Dagmar Becker  vom Personal
amt
und Sandra Gottschlich, Auszubildende

Der Einladung waren sehr viele interessierte Jugendliche, Eltern und Lehrer gefolgt, die von der 1. Vorsitzenden des CDU Gemeindeverbandes Karlsbad, Dr. Regine Müllensiefen, begrüßt wurden. Sie konnte auch Landtagsabgeordneten Werner Raab und die Bürgermeister Rudi Knodel aus Karlsbad, Harald Ehrler aus Waldbronn und Raimund Schuster aus Marxzell begrüßen. Stammbesucher der Veranstaltung waren der Meinung, dass in keinem der Vorjahre so viele Interessenten die Veranstaltung besucht haben. Von den beteiligten Firmen angeboten wurden fast 200 Ausbildungsplätze.

[<< Übersicht]