Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.624.521

Volltextsuche



 

22.02.2007 TSV Reichenbach spendete

Drei Geigen für die Musikschule
TSV Reichenbach spendete für gemeinnützigen Zweck

Bei der Übergabe der Spende (v.li.): Bürgermeister Harald Ehrler, Helmut Benz und Armin Bitterwolf

Drei Geigen in besonderer Größe erhielt die Musikschule Waldbronn als Spende vom TSV Reichenbach. Musikschulleiter Armin Bitterwolf freute sich über die Achtel- Viertel- und Halbgeigen, die jetzt als Leihinstrumente Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden können. Gerade diese kleineren Instrumente seien als Leihinstrumente sehr gefragt. Bürgermeister Harald Ehrler freute sich für den Schulträger über die Spende und dankte dem TSV Reichenbach. Die drei Instrumente stellen einen Anschaffungswert von 540 € dar.
Helmut Benz, der die Geigen im Auftrag des TSV Reichenbach übergab, erläuterte das Zustandekommen der ungewöhnlichen Spende. Im zurückliegenden Jahr sei es im Vorstand Konsens gewesen, auf Präsente für Mitarbeiter zu verzichten und den Betrag einem gemeinnützigen Zweck zukommen zu lassen. Schnell sei man dabei auf die Musikschule Waldbronn gekommen. Das solle auch ein Dankeschön sein für die musikalische Unterstützung während des Jubiläumsjahres. Benz erwähnte dabei besonders die Matinee und den Festakt, die beide von der Musikschule mitgestaltet wurden.

[<< Übersicht]