Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.425.808

Volltextsuche



 

14.02.2007 Rathausorden 2007

Rathausorden 2007 wurde übergeben
Gefertigt wurde er wieder von Auszubildenden bei Taller

Zusammen mit Auszubildenden der Firma Taller übergab Martin Becker den ersten Rathausorden 2007 an Bürgermeister Harald Ehrler

Zum fünften Mal bereits entstand der Rathausorden im Waldbronner Ermlisgrund bei der Firma Taller, insgesamt ist es die sechste Ausgabe, denn erstmals aufgelegt wurde ein närrischer Rathausorden 2002. Verliehen wird der Orden jeweils beim Narrensturm und anschließendem Empfang am Schmutzigen Donnerstag im Waldbronner Rathaus an die Abordnungen der Waldbronner Karnevalisten. Zu bewundern ist er auf der Titelseite dieses Amtsblatts.
Gestaltet wurde er immer mit einem aktuellen Motiv. Die blauen Laternen, der Eisbär, die Finanzlage waren immer aktuelle Motive der zurückliegenden Jahre. Auch in diesem Jahr hat die Firma Taller die Herstellung des Rathausordens übernommen. Die Metallarbeiten besorgte die Ausbildungswerkstatt unter der Leitung von Ausbildungsleiter Martin Becker. Das Layout des Ordens hatte Lothar Rehfeld nach einer Idee von Bürgermeister Harald Ehrler entworfen. 180 Orden wurden gefertigt. An Arbeiten, so der Ausbildungsleiter, fallen dabei Bohren und ausfräsen der Formen, entfetten, zum Druck geben und schließlich schneiden der Ketten und einfädeln.
Dabei kam das Gespräch auch auf die Ausbildungswerkstatt der Firma Taller. Stolz konnte Martin Becker berichten, dass Auszubildende von Taller seit vier Jahren bereits als beste Lehrlinge die Prüfungen absolvieren. So sei es auch in diesem Jahr bei den Werkzeugmechanikern gewesen, wo Markus Kunz mit 96 von 100 Punkten als Jahrgangsbester aus der Prüfung hervorging.
Bürgermeister Harald Ehrler dankte Ausbildungsleiter Martin Becker und seinen "Schützlingen", dass sie auch in diesem Jahr wieder den Waldbronner Rathausorden gefertigt haben. Er bat diesen Dank auch an Firmengründer Michael Taller weiterzugeben, der wie in den Vorjahren seine Zustimmung gab, dass der Orden nicht nur im Ermlisgrund gefertigt wird, sondern dass Taller auch die Kosten für Herstellung Druck wieder übernommen hat.

[<< Übersicht]