Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.731.044

Volltextsuche



 

20.12.2006 Spieler des FC Busenbach spendeten

Kicker des FC Busenbach spendeten
Spende an Verein "Tuberöse Sklerose"

Einen Scheck im Wert von 750 € übergaben Patrick Tohn (li.) und Marko Bugger an Ursula Reiser vom Verein "Tuberöse Sklerose e.V."


Wie in den vergangenen Jahren immer  geschehen, so zeigten die Seniorenspieler des FC Busenbach auch dieses Jahr wieder, dass sie nicht nur Fußballspielen können, sondern auch ein Herz für Menschen haben, denen es nicht so gut geht. Gelegenheit dies zu zeigen, war die sehr gut besuchte Weihnachtsfeier des FC Busenbach am vergangenen Samstag im Restaurant "Albhöhe".
Traditionell verzichteten die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft auf ihre "Prämien" für das letzte Spiel vor der Weihnachtspause und beschlossen dies Geld an den Verein "Tuberöse Sklerose e.V."(TS) zu spenden. Zusätzlich spendeten die Verwaltungsmitglieder des FC Busenbach und der Gesamtverein rundete diese Summe auf. Somit konnten die beiden Spielführer der Seniorenmannschaften, Patrick Tohn und Marko Bugger, den stolzen Betrag von 750,- Euro an den Verein "Tuberöse Sklerose e.V." übergeben.
Die Tuberöse Sklerose (TS) ist eine komplexe Systemerkrankung mit tumorartigen Veränderungen in fast allen Organen. Die Tuberöse Sklerose wirkt sich vor allem im Nervensystem und auf der Haut aus. Man schätzt heute, dass von 7.000 Personen eine an Tuberöser Sklerose leidet. Möglicherweise ist die Anzahl weitaus größer, da sich bei vielen Betroffenen die TS kaum merklich äußert und nur genetisch schlummert. Der Tuberöse Sklerose Deutschland e.V. (TSD) betreut Betroffene und deren Angehörige im gesamten deutschsprachigen Raum.

[<< Übersicht]