Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.459.055

Volltextsuche



 

04.11.2006 Waldbronn auf der offerta 2006

Zur Bildergalerie                                                                     Impressionen

Zum Programm                                                                       Dank

Waldbronn präsentiert sich bei offerta
Noch drei Tage großes Rahmenprogramm und Kunsteisfläche

Auch Christoph Hinte (li.), Chef der Hinte-Messe, stattete dem Waldbronn-Stand einen Besuch ab, ebenso wie Dobels Bürgermeister Wolfgang Krieg (2.v.re.)

Deutlich die Schlagzahl erhöht hat Waldbronn in diesem Jahr bei seiner Präsenz auf der offerta in der neuen Messe in Karlsruhe. Neue Partner und ein großes Rahmenprogramm beleben die deutlich vergrößerte Ausstellungsfläche. Zum Stand in der Halle 2, wo schwerpunktmäßig der Wellnessbereich für sich wirbt.  kommt noch die Eislaufbahn in der dm-Arena hinzu. Beworben werden von der Kurverwaltung der Eistreff Waldbronn, der Wellnesspark Albtherme mit seinen zahlreichen Attraktionen und das Reisebüro Waldbronn.
Schon am Eröffnungstag zeigte sich, dass die Präsentation Waldbronns auf großes Interesse bei den Messe-Besuchern stößt. Und auch der offizielle Messe-Rundgang mit Organisator Michael Hinte an der Spitze legte am Waldbronn-Stand einen längeren Stop ein. Aber auch vor und nach dem offiziellen Rundgang waren die Mitarbeiter an den einzelnen Ständen in Gesprächen, die oft zu Kontakten und weiteren Aufträgen führen.
Im Rahmenprogramm gab es viel zu erleben und zu sehen rund um den Waldbronner Stand. Der ERC Waldbronn belebte mit Puck-Schießen und Hip-Hop on Ice die Kunsteisfläche in der dm-Arena, wo Groß und Klein auf geliehenen Schlittschuhen probieren durften, allerdings das richtige Eisvergnügen stellt sich erst im Eistreff auf richtigem Eis ein, zum Schnuppern aber reichte es allemal.

Beratung am Stand des Reisebüros der Kurverwaltung

Ein breit angelegtes Rahmenprogramm hatte zudem die Kurverwaltung mit den beteiligten Partnerfirmen zusammengestellt. Auf der benachbarten Bühne gab es Vorträge von Waldbronner Partnern der Kurverwaltung zu Gesundheitsthemen. Gut belegt war auch immer die Massageliege Hydrojet und wer wollte, konnte sich auch in einer Massagekabine durchkneten lassen und so an Ort und Stelle für sein Wohlbefinden sorgen. Tagespräsentationen gestaltete das Atelier Kunst(T)Raum von Gabriele Anuschka Rausch, Floristik Emanuel Vogel aus dem Rathausmarkt, die Schwarzwald-Apotheke und die Rheumaliga-Waldbronn. Für Unterhaltung sorgte an zwei Tagen das "Harmonie Swingtett" des Musikverein "Harmonie" Etzenrot.
Wer nach soviel Information Hunger oder Durst verspürte, auch der wurde am Waldbronn-Stand gut bedient. Die Bäckerei Richard Nußbaumer und das Hotel und Restaurant "La Cigogne" sorgen mit Spezialitäten dafür, dass niemand hungrig vom Stand weggehen musste. Den Durst stillte schließlich mit dem "Lindenbräu", der ersten Waldbronner Gasthausbrauerei, ein weiteres Partnerunternehmen der Kurverwaltung.
Aber auch bei weiteren Partnern gab es am Stand der Kurverwaltung interessante Informationen. Der Stuckateur- und Wolfgang Hornikel beriet, Innenausbau Walter Steppe hatte eine Präsentation seiner Arbeit ausgestellt, die zahnärztliche Praxisklinik Dr. Steffen Landow informierte über Zahnimplantate, mit Vorführungen stellte sich auch das Kosmetik-Studio Maria Carro aus der Albtherme vor. Schuhe in jeder Preisklasse und Größe hatte das Waldbronner Schuhhaus Lichtenberger mitgebracht und im Verbund dazu informierte Orthopädie-Schuhmachermeister Stefan Gebhardt über das richtige Schuhwerk.
Für alle Interessenten hier nochmals die Partner der Kurverwaltung Waldbronn bei der offerta: Neben dem "altbewährten Team" mit Bäckerei Richard Nußbaumer, Richard Kientzel vom Hotel-Restaurant "La Cigogne" und dem "Lindenbräu" sind als neue Messeteilnehmer der Erlebniswelt Waldbronn mit Albtherme, Eistreff und Reisebüro das Schuhhaus Lichtenberger, Walter Steppe, Innenausbau, und Wolfgang Hornikel, Stuckateur und Malerbetrieb mit von der Partie. Aus der Welt der Schönheit und des Wohlbefindens informieren am Stand der Kurverwaltung Kosmetik-Studio Maria Carro, der Kosmetikanbieter Biomaris, Emanuel Vogel, Florales Wohnambiente und das Atelier Kunst(T)Raum von und mit Gabriele Anuschka Rausch. Stefan Gebhardt, Orthopädieschuhmachermeister, die Zahnärztliche Praxisklinik Dr. Steffen Landow , Apotheker Peter Sarbacher von der Schwarzwald-Apotheke Waldbronn und die Rheuma-Liga Waldbronn sind mit vielen Gesundheitsinformationen präsent.
Wenn auch die offerta nur noch wenige Tage geöffnet hat, ein Besuch lohnt sich allemal, vor allem aber ein Besuch bei der Waldbronn-Präsentation in Halle 2 und danach in den Einrichtungen der Kurverwaltung und der Partnerunternehmen.

[<< Übersicht] [Programm>>]