Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.618.892

Volltextsuche



 

23.10.2006 Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton
Geschenkaktion für Kinder in Not

An diesem Projekt kann sich jeder beteiligen. Jeder, der einem Kind in Not ein Zeichen der Hoffnung und Liebe vermitteln möchte.
Was kann in einen Schuhkarton gepackt werden?
Spielsachen wie Kuscheltier, Puppe, Auto, Ball, Jojo, Puzzle, Murmeln etc. Hygieneartikel wie Zahnbürste (originalverpackt), Zahnpasta, Kamm, Haarbürste, Creme, Waschlappen, Handtuch, Haarspangen etc. Schulsachen wie Buntstifte, Wachsmalstifte, Kreide, Malbücher, Bilderbuch (ohne Text), Radiergummi, Anspitzer, Hefte, Lineal, Geodreieck, Zirkelkasten, Solartaschenrechner etc. Bekleidung wie Mütze, Schal, Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover, Baseballkappe, Hose, Unterwäsche etc. Süßigkeiten: Bitte ausschließlich Vollmilchschokolade, Bonbons, Lutscher, Traubenzucker. Bitte hier auch das Verfalldatum beachten. Es sollte mindestens nach Juni 2006 liegen.
Auf dem Karton sollte angegeben werden, ob der Inhalt für ein Mädchen oder einen Jungen bestimmt ist und ob er Süßigkeiten mit Schokolade enthält. Hilfreich wäre es auch, wenn die Altergruppe "2-4 Jahre"", "5-9 Jahre" oder "10-14 Jahre", jeweils für Mädchen oder Jungen, angegeben werden könnte. Über nähere Einzelheiten informiert ein Faltblatt, das in vielen Geschäften ausliegt oder bei den beiden Waldbronner Annahmestellen erhältlich ist. Die Schuhkartons aus unserem Gebiet gehen an Kinder in Moldawien. Die dortigen strengen Einfuhrbestimmungen verbieten den Import von Schokolade. Bitte packen Sie deshalb Ihren Schuhkarton auf jeden Fall ohne Schokolade!

Bitte die Schuhkartons bis spätestens 15. November 2006 bei einer der Annahmestellen abgeben:
Praxis Dr. Frank Haug, Marktplatz 8, 76337 Waldbronn
Schuhhaus Lichtenberger, Pforzheimer Str. 39, 76337 Waldbronn.

[<< Übersicht]