Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.613.214

Volltextsuche



 

07.09.2006 Ausstellung im Rathaus

Gruppenausstellung im Rathaus
Vier Schüler von Beatemarie Busch stellen aus

"Bilder - Arbeiten aus drei Jahren" ist das Thema einer Gruppenausstellung, die jetzt im Rathaus Waldbronn zu sehen ist

Eine Gruppenausstellung von vier Künstlern wurde jetzt im Rathaus Waldbronn in allen vier Stockwerken eröffnet. Die Ausstellenden sind alle Schüler von Beatemarie Busch. Bürgermeister Harald Ehrler nannte es eine "besondere Ausstellung", weil einmal vier Künstler aus der Schule von Beatemarie Busch ihre Werke zeigen, zum anderen auch, weil die Ausstellung eigentlich für das Haus des Gastes geplant war, dort aber nicht stattfinden konnte. Die Bilder, lobte Waldbronns Bürgermeister, seien gut zusammengestellt.
Beatmarie Busch stellte die Ausstellung vor, bei der auf den einzelnen Stockwerken verschiedene Themengruppen zusammengefasst seien, die in den Malkursen bearbeitet wurden. Emil Massinger habe mit Aquarellmalerei begonnen und wechselte dann zu Acryl. Busch hob seine Energiebilder als Beispiele für die Abstraktion hervor.
Lisa Balsam sei dem Aquarell mit fließenden Farbverläufen in ihren Landschaften und Stilleben treu geblieben. Susan Dessing gestaltet in Acryl Landschaften, die im Atelier entwickelt wurden. Gertraud Brandhuber setze Acrylfarben kräftig und dominant ein, zeige aber auch Arbeiten aus ihrer Aquarellphase.
Eininteressantes Objekt ist die Gruppenarbeit "3mal3", die im Vorfeld der Ausstellung entstand. Auf einem weißen Blatt entstand ein großflächiges Bild, das anschließend in neun Quadrate geteilt, die von den Mitgliedern der Gruppe dann weiter bearbeitet und neu zusammengesetzt wurden.
Die Ausstellung ist bis einschließlich 6. Oktober während der Öffnungszeiten des Rathauses Montag bis Mittwoch 8.00 - 12.15 Uhr, Donnerstag 8.00 - 12.15 Uhr und 13.15 - 18.00 Uhr und Freitag 7.00 - 13.00 Uhr zu sehen.

[<< Übersicht]