Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.939.788

Volltextsuche



 

29.08.2006 Ahornbäume gepflanzt

Drei Bäume für Kurhausterrasse
Spende der Werbegemeinschaft Reichenbacher Fachgeschäfte

Drei Säulenahorn wurden jetzt auf der Kurhausterrasse durch (v.li.) Bürgermeister Harald Ehrler, Ulrich Schneid, Manfred Hammer und Peter Sarbacher gepflanzt

Drei Säulenahorn stehen seit Neuestem auf der Terrasse beim Kurhaus. Die Bäume wurden jetzt gepflanzt. Gestiftet haben sie die Werbegemeinschaft Reichenbacher Fachgeschäfte und der Obst- und Gartenbauverein Reichenbach, der im September sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Säulenahorn wurden deshalb gewählt, so Gärtnermeister Herbert Ochs von der Waldbronner Gemeindegärtnerei, weil sie schmal im Wuchs sind und den Blick von der Kurhausterrasse auf den Kurpark nicht behindern.
Die Aktion selbst hat zwei Hintergründe. Zum einen ist es ein Geschenk der Reichenbacher Fachgeschäfte zum 25. Geburtstag des Kurparkfestes, zum Anderen aber auch der Dank an die Gemeinde dafür, dass die Straße nach Etzenrot nicht gesperrt werden musste und die Etzenroter Kunden der Reichenbacher Geschäfte ungehindert anfahren konnten. An diese Vorgeschichte erinnerten Ulrich Schneid, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, ebenso wie Waldbronns Bürgermeister, der sich gleichzeitig bei den Reichenbacher Fachgeschäften und dem Obst- und Gartenbauverein für die Baumspende bedankte.

[<< Übersicht]