Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.458.998

Volltextsuche



 

17.07.2006 Turnplatz als Bolzplatz zu nutzen

Bolzplatz für die Jugend wurde besiegelt
TVB und Gemeinde einig - wichtiger Beitrag für die örtliche Jugend

Bürgermeister Harald Ehrler
und TVB-Vorsitzender
Theo Steppe unterzeichnen die Vereinbarung

Es war ein Anliegen der Eltern von Kindern aus Busenbach, beim Bürgermeister vorgebracht von Anni Liebe, der Elternbeiratsvorsitzenden der Anne-Frank-Schule. Immer wieder wurde der Wunsch aus Busenbach laut, einen Bolzplatz auf Rasen freizugeben, um nachmittags Fußball spielen zu können. Vorgeschlagen wurde der Turnplatz des TV-Busenbach, neben der Anne-Frank-Schule gelegen.
Bürgermeister Harald Ehrler verhandelte mit dem Vorsitzenden des TVB, Theo Steppe, der wiederum seine Vorstandskollegen von der doch guten Idee überzeugte. Der Verein erteilte seinen Segen. Wegen der Verkehrssicherung, den Nutzungsbedingungen und der Haftung wurde nun eine Vereinbarung zwischen TVB und Gemeinde beim Turnfest besiegelt.
Ab sofort kann die gekennzeichnete Fläche des Turnplatzes als Bolzplatz zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr an Werktagen genutzt werden. Durch diese zeitliche Festlegung werden mögliche Einschränkungen der Anwohner durch Lärm minimiert; den Schließdienst erledigen Hausmeister der Gemeinde Waldbronn.
Alle Beteiligten appellieren an die Nutzer, den Platz so zu verlassen, wie sie ihn angetroffen haben und mit der Einrichtung pfleglich umzugehen. Für evtl. Abfälle oder zu entsorgende Verpackungen stellt die Gemeinde einen Mülleimer auf, in den sämtliche Abfälle gehören!
Die Bereitstellung des Turnplatzes als Bolzplatz für die örtliche Jugend stellt eine Bereicherung im Freizeitangebot der Gemeinde dar; herzlichen DANK dem TVB!
Der Sommer 2006 ist als "Probephase" vorgesehen, sollte es keine Beanstandungen nach der Nutzung geben, könnte dieses Projekt dauerhaft bestehen!

[<< Übersicht]