Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.939.838

Volltextsuche



 

21.05.2006 Museumstag in Waldbronn

Waldbronn dabei beim Museumstag
Radiomuseum und Heimatstuben auf der Museumsroute

Die "Heimatstuben" beteiligten sich in diesem Jahr am Internationalen Museumstag

In diesem Jahr waren die Heimatstuben und das Radiomuseum in die Museumsroute Albgau eingebunden. Die Heimatstuben hatten von 10 bis 18 Uhr geöffnet, und wie Reiner Kraft sagte, war das Publikumsinteresse durchaus gut. Es wurde aber einiges geboten. Die "Heimatstübler" waren präsent und unterhielten ihre Besucher den Tag über mit ihren Melodien. Dazu gab es zur Hausführungen und, wer wollte, konnte sich mit einem deftigen Vesper stärken.
Etwas beschaulicher ging es im benachbarten Radiomuseum zu. Aber auch hier war der Zuspruch gut. Das Fachwerkhaus hat in seinem Innern ja auch Einiges an Schätzen zu bieten. Wer will, kann an der derzeit 430 Ausstellungsstücken die gesamt Geschichte des Rundfunks nachverfolgen. Mehr Exponate gehen vom Platz her nicht, so Theresia Meister und Eduard Hofmann, die das Radiomuseum betreuen und auch die Besucher führen.

Auch für die Geschichte des Rundfunks interessierten sich viele am Museumstag

[<< Übersicht]