Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.939.875

Volltextsuche



 

12.03.2006 Harmonika-Bezirksversammlung

Akkordeon-Vereine tagten in Waldbronn
Vertreter von 32 Vereinen bei Verbandstagung

Die Tagung des Bezirks Mittelbaden der Harmonika-Vereine fand im Proberaum des Harmonika-Ring Busenbach statt

.

Gastgeber der Tagung des Harmonika-Bezirksverbands Mittelbaden war jetzt der Harmonika-Ring Busenbach. Vertreter von 32 Akkordeon- und Harmonika-Vereinen konnte Bezirksvorsitzender Manfred Kappler dazu im Proberaum in Busenbach begrüßen. Der Bezirk Mittelbaden umfasst dabei die Vereine zwischen Waldbronn und Ettlingen im Norden bis Baden-Baden und Unzhurst im Süden. Musikalisch eingeleitet wurde die Versammlung durch das Orchester des Harmonika-Ring unter der Leitung von Ute Schüßler.
Bürgermeister Harald Ehrler stellte in einem Grußwort die Gemeinde Waldbronn als Wohn- und Kurgemeinde sowie als Gewerbestandort vor. Im Harmonika-Bereich sei Waldbronn auch weiter über seine Grenzen hinaus bekannt durch den "Waldbronn Musikpreis", der alle drei Jahre vom Akkordeon-Orchester Reichenbach veranstaltet werde. Patrick Fang begrüßte auch im Namen des erkrankten 1. Vorsitzenden Ernst-Günther Schulmann. Der Harmonika-Ring Busenbach bestehe seit 70 Jahren und verfüge derzeit über drei Orchester.

[<< Übersicht]