Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.939.886

Volltextsuche



 

13.02.2006 Kolpingsfamilie Busenbach spendete

5.700 Euro für Arbeit der Salesianer
Kolpingsfamilie Busenbach übergab erneut große Spende

Spendenübergabe bei der Kolpingsfamilie Busenbach mit (v.li.) Waltraud Ochs (2. Vorsitzende), Missionsprokurator Jean Paul Muller, Pfarrer Bernd Peisker (Präses), Manfred Peter (Vorsitzender)

Auf ein positives Jahr konnte die Kolpingsfamilie Busenbach bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückblicken. Vorsitzender Manfred Peter konnte unter den über 60 Kolpingsmitgliedern auch Missionsprokurator Jean Paul Muller aus Bonn und den designierten Bezirkspräses Michael Schreiber begrüßen.
Jean Paul Muller stellte mit beeindruckenden Bildern die Situation in Sri Lanka nach dem Tsunami, in Pakistan nach dem Erdbeben und in Haiti auf Grund der politischen Lage dar. Zugleich zeigte er aber auch die erfolgreichen Einsätze der Salesianer Don Boscos gerade in diesen Krisengebieten, die vor allem den Ärmsten sowie den Kindern und Jugendlichen zu Gute kamen. Die anschließend übergebene Spende über 5.700 € stammt aus dem Erlös beim Kurparkfest, dem Verkauf von Advents- und Weihnachtsgestecken und weiteren Aktionen der Kolpingsfamilie Busenbach.

[<< Übersicht]