Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.459.071

Volltextsuche



 

16.02.2006 Preisträger 'Jugend musiziert'

Musikschule bei "Jugend musiziert" erfolgreich
Bürgermeister lud Preisträger ins Rathaus ein

Die Preisträger der Waldbronner Musikschule (vordere Reihe v.li.) Charlotte Böhme (7), Annika Lorch (13), Daniela Plum (12), Florian Plum (11), Yvonne Deurer (11) und Elena Eble ((12) mit ihren Lehrern (hintere Reihe v.li.) Armin Bitterwolf, Almut Schneider, Ulrich Enters, Eberhard Wurst und Bürgermeister Harald Ehrler

 

 

Sechs Schülerinnen und Schüler der Waldbronner Musikschule waren beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Bruchsal erfolgreich. Über einen 1. Preis freuten sich Charlotte Böhme (Querflöte, 23Punkte), Florian Plum (Blockflöte, 22) und Yvonne Deurer (Querflöte, 21). Einen zweiten Preis holten mit jeweils 20 Punkten Elena Eble (Querflöte) und Daniela Plum (Gitarre). Mit einem dritten Preis ausgezeichnet wurde Annika Lorch (Querflöte, 17). Zu erreichen waren maximal 25 Punkte.
Bürgermeister Harald Ehrler freute sich bei einem Empfang im Rathaus, dass jährlich Teilnehmer aus Waldbronn beim Wettbewerb "Jugend musiziert" erfolgreich sind. Erfreulich sei auch, dass die Preisträger auch bei vielen öffentlichen Veranstaltungen in der Gemeinde auftreten. Er gratulierte allen Preisträgern im Jubiläumsjahr der Musikschule, die seit 25 Jahren besteht. Selbstverständlich gab es für jeden auch ein Präsent der Gemeinde.
Wie Musikschulleiter Armin Bitterwolf ergänzend mitteilte, haben Isabella und Jacqueline Volmerhausen in der Kategorie "Gesang" ihren Wettbewerb noch vor sich. Sie nehmen im März am Landesentscheid teil.

[<< Übersicht]