Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.458.981

Volltextsuche



 

14.01.2006 BUND - Ortsgruppe des Jahres

BUND Karlsbad/Waldbronn ausgezeichnet
Ortsgruppe wurde BUND-Ortsverband des Jahres 2005

BUND-Landesvorsitzende Dr. Brigitte Dahlbender übergibt Manfred Müller die Auszeichnung

Überraschung und Freude verbreitete sich bei der letzten Vorstandssitzung, als die Mitglieder von der Auswahl zum Ortsverband des Jahres 2005 erfuhren. Etwas Hoffnung hatten sich die Aktiven schon gemacht, als sie sich zum landesweiten Wettbewerb anmeldeten.
Unter 14 zum Wettbewerb angetretenen Gruppen mit anspruchsvollen Aktionen und jahrelanger Projektarbeit fiel der Jury die Wahl sehr schwer, so die baden-württembergische Landesvorsitzende Dr. Brigitte Dahlbender anlässlich der Preisverleihung bei den Naturschutztagen in Radolfzell am Bodensee.
"Entscheidend für die Auswahl des Ortsverbandes Karlsbad/Waldbronn war vor allem der herausragende Stil", betonte die Landesvorsitzende in ihrer Laudatio. "Viele außergewöhnliche Einzelprojekte sowie eine im positiven Sinn moderne Darstellung der BUND-Aktivitäten und unserer Themen sind die Markenzeichen dieser Gruppe."
Allein 2005 wurden in 30 öffentlichen BUND-Veranstaltungen der Bevölkerung Umwelt- und Naturschutzthemen zugänglich gemacht. Stellvertretend für die 1. Vorsitzende Dr. Karola Keitel nahm der 2. Vorsitzende Manfred Müller die Auszeichnung und das Preisgeld in Höhe von 500 Euro entgegen und erwiderte: "Ein großes Lob geht dabei an unsere 1. Vorsitzende Dr. Karola Keitel, die mit ihren Ideen und ihrer kontinuierlichen Arbeit wesentlich zum Erfolg beigetragen hat", und betonte, dass das neue Jahr nun weiteren Einsatz und Verlässlichkeit in bestehende Projekte und Aktionen für den Naturschutz - und Umweltschutz fordere.

[<< Übersicht]