Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.734.141

Volltextsuche



 

07.01.2006 Spielerin des Jahres

Elke Wosik Spielerin des Jahres
Mit deutlichem Vorsprung gewählt

Spielerin des Jahres 2005:
Elke Wosik vom TV Busenbach

Zur "Tischtennis Spielerin des Jahres" wurde jetzt Elke Wosik gewählt, die in der Bundesliga für den TV Busenbach äußerst erfolgreich an die Platte tritt. Diese Wahl ist eine Aktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), des Fachmagazins "tischtennis"  und der Tischtennisfirma JOOLA. Wahlberechtigt waren alle Tischtennisinteressierten in ganz Deutschland. Ein begrenzter Kreis von Aktiven war nicht vorgegeben. Wählbar waren jeweils ein Mann, eine Frau und ein/e Nachwuchsspieler/in. Zum Nachwuchs zählen die Spielerinnen und Spieler, die aufgrund ihres Alters zumindest in der ersten Hälfte des Jahres 2005 noch bei Jugend- und Schülermeisterschaften startberechtigt waren.
Elke Wosik, die aktuelle Nummer 28 der Weltrangliste, verbesserte sich bei dieser Wahl von 13,5 Prozent im Vorjahr auf 57,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Nicole Struse (Kroppach) und Vorjahressiegerin Kristin Silbereisen (Busenbach) folgen auf den Rängen zwei und drei.
Die Ergebnisse der zur Spielerin des Jahres im Einzelnen: 1. Elke Wosik, 57,9 Prozent; 2. Nicole Struse, 25,9 Prozent; 3. Kristin Silbereisen, 10,9 Prozent; 4. Tanja Hain-Hofmann, 1,2 Prozent; 5. Jessica Göbel, 0,8 Prozent.
Wir gratulieren Elke Wosik zu dieser Wahl, die ihre Persönlichkeit und ihre Stellung im deutschen Tischtennissport widerspiegelt.

[<< Übersicht]