Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.466.868

Volltextsuche



 

15.05.2002 Gemeinderat: Citykarte für Waldbronn?

Mit der Citykarte von Waldbronn nach Karlsruhe?

Antrag der SPD-Fraktion zielt auf Erweiterung

Waldbronn soll für Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr in das Stadtgebiet von Karlsruhe bei den Tageskarten in den Geltungsbereich der Citykarte einbezogen werden, so ein Antrag der SPD-Fraktion im Waldbronner Gemeinderat. Als Beispiel wurde die Gemeinde Remchingen im Enzkreis angeführt.
Begründet wurde der Antrag, dass von Waldbronn in das Stadtgebiet von Karlsruhe vier Tarifzonen berechnet werden, und damit der Geltungsbereich der Citykarte mit drei Zonen überschritten werde. Benötigt werde statt dessen die deutlich teurere Regiokarte. Die Gemeinde Remchingen, weiter von Karlsruhe entfernt als Waldbronn, hat nun die Einbeziehung der Gemeinde in den Geltungsbereich der Citykarte beschlossen und zahlt dem KVV einen jährlichen Ausgleich.
Hauptamtsleiter Walter Knab erläuterte dazu, dass die Verwaltung auf Grund des Antrags bereits mit dem KVV Verbindung aufgenommen habe. Der Ausgleichsbetrag für Remchingen berechne sich aber aus einem anderslautenden Vertrag, den der Enzkreis mit dem KVV abgeschlossen habe. Die Gemeinde habe deshalb, so sein Zwischenbescheid, auch mit dem Landratsamt Karlsruhe Verbindung aufgenommen.

[<< Übersicht]