Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.675.823

Volltextsuche



 

11.12.2005 MV Busenbach: Kirchenkonzert

Konzert zu Gunsten der Pfarrgemeinde
Kirchenkonzert des Musikverein "Edelweiß" Busenbach

Ein gelungenes Kirchenkonzert gestaltete der Musikverein "Edelweiß" Busenbach, hier das große Orchester, beim Kirchenkonzert in der Busenbacher Pfarrkirche


Ein Konzert in der Busenbacher Pfarrkirche St. Katharina gestaltete der Musikverein "Edelweiß" Busenbach. Den Reinerlös der gesamten Veranstaltung kam der Pfarrgemeinde St. Katharina zu Gute. Dafür überreichte Vorsitzender Fritz Müller, der zu Beginn auch die zahlreichen Zuhörer in der Kirche begrüßt hatte, am Ende einen Scheck über 1.120 € an Pfarrer Bernd Peisker, der sich beim Musikverein für die Unterstützung bedankte. Besinnlich verbindende Worte sprach zwischen den Musikstücken Pfarrer Franz Bastian.

Das Schülerorchester mit Dietmar Schulze bei seinem Auftritt in der Busenbacher Pfarrkirche

Eröffnet wurde das Konzert durch das Schülerorchester unter der Leitung von Dietmar Schulze. Die Nachwuchsmusiker des Musikverein "Edelweiß" zeigten sich dabei als ein homogenes, klangschönes Ensemble. Sie eröffneten ihren Teil mit der "Ouverture Ceremonial" von Adam Marthaler. Danach folgte "Choral und Allegro" von Sandi Goldstein und John O'Reilli. Mit "Freude schöner Götterfunken" im Arrangement von Alfred Bösendorfer beschloss die Schülerkapelle ihren offiziellen Programmteil, konnte jedoch erst nach einer Zugabe den Altarraum verlassen.

Den Scheck zugunsten der Pfarrgemeinde übergab Vorsitzender Fritz Müller (li.) am Ende des Konzerts an Pfarrer Bernd Peisker

Das große Orchester, ebenfalls von Dietmar Schulze dirigiert, eröffnete mit dem "St. Florian Choral" von Thomas Doss. Es folgte "Music for a Ceremonie" von John J. Morressey und die dreisätzige "Symphonie in C" von Francois Joseph Gossec im Arrangement von Jan Molenaar. Das "Konzert B-Dur für Waldhorn" von Josef Dominik Skroup, arrangiert von Josef Jiskra bot Richard Reiser die Gelegenheit, sein Können auf dem nicht leicht zu spielenden Instrument zu zeigen. "When You believe" von John Moss leitete über zu dem großen Weihnachtspotpourri "In heil'ger Nacht" von Egidius, mit dem die Musiker sich und ihre Zuhörer auf das bevorstehende Fest einstimmten.
Die Busenbacher Musiker bewiesen bei diesem Konzert einmal mehr, dass sie unter ihrem Dirigenten Dietmar Schulze dynamisch differenziert und klangschön musizieren. Die Ausarbeitung der einzelnen Stücke legte ein beredtes musikalisches Zeugnis von der exakten Probenarbeit ab, die beim Musikverein "Edelweiß" Busenbach geleistet wird. So nahm es nicht Wunder, dass auch das große Orchester das Konzert nicht ohne eine Zugabe beenden durfte, die von den Zuhörern mit kräftigem Beifall erbeten wurde.

[<< Übersicht]