Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.415.851

Volltextsuche



 

04.12.2005 Kolpingsfamilie Busenbach - Ehrungen

"Es ist Zeit zu Handeln"
Kolping-Gedenkfeier mit Ehrungen in Busenbach

Ehrungen bei der Kolpingsfamilie Busenbach mit (v.li.) Vorsitzendem Manfred Peter, Konrad Schroth, Harald Hunzelmann, Günter Neumaier, Volker Mackert, Herbert Anderer und 2. Vorsitzende Waltraud Ochs

"Es ist keine Zeit zu jammern und zu klagen, es ist Zeit zu handeln", unter dieses hochaktuelle Wort von Adolph Kolping hatten die Vorsitzenden Manfred Peter und Waltraud Ochs die Gedenkfeier der Kolpingsfamilie Busenbach gestellt, die erfreulich gut besucht war. Im Rahmen der Feier wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. 50 Jahre Mitglied sind Herbert Anderer, Konrad Schroth und Günter Neumaier, der 46 Jahre davon auch im Vorstand engagiert mitarbeitete und heute das Amt des Kassiers versieht.
Für 25 Jahre wurden Beate Anderer, Angelika Ochs, Harald Hunzelmann, Volker Mackert und Peter Reiser geehrt. Die höchste Ehrung des Tages für 60 Jahre in der Kolpingsfamilie konnte Josef Becker aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Feierstunde in Empfang nehmen, der Vorsitzende wird ihm die Ehrung in den nächsten Tagen zu Hause übergeben. Als erfreuliches Zeichen wertete es Vorsitzender Manfred Peter, dass zehn Mitglieder bei der Kolping-Gedenkfeier neu aufgenommen werden konnten.

[<< Übersicht]