Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.416.346

Volltextsuche



 

27.11.2005 Tischtennis Bundesliga

TV Busenbach - Müllermilch Langweid 6 : 1

Klar besiegt wurde das von Vielen als Meisterschaftsfavorit hoch gehandelte Team von Müllermilch Langweid. 

TV Busenbach Langweid
Tie / Toth Umemura / Schreiner
Wosik / Silbereisen Ding / Batorfi
Tie Umemura
Wosik Ding
Toth Schreiner
Silbereisen Batorfi
Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Sätze
Tie / Toth - Umemura / Schreiner 11 : 8 11 : 7 7 : 11 11 : 5 3 : 1
Wosik / Silbereisen - Ding / Batorfi 7 : 11 11 : 6 11 : 1 11 : 6 3 : 1
Tie - Ding 11 : 6 14 : 12 8 : 11 14 : 12 3 : 1
Wosik - Umemura 12 : 10 8 : 11 7 : 11 11 : 9 13 : 11 3 : 2
Toth - Batorfi 9 : 11 11 : 8 9 : 11 11 : 4 11 : 7 3 : 2
Silbereisen - Schreiner 11 : 8 4 : 11 12 : 14 8 : 11 1 : 3
Tie  - Umemura 11 : 8 11 : 4 11 : 9 : 0
Wosik - Ding 11 : 3 11 : 7 7 : 11
Das nächste Heimspiel in der Bundesliga steigt am Sonntag, 8. Januar 2006 um 14:30 Uhr im Kurhaus Waldbronn. Gegner sind dann die Damen des TTC Spich.
In der European Champions League kommt es am Freitag, 2. Dezember 2005 um 19:00 Uhr im Kurhaus Waldbronn zum Rückkampf gegen den niederländischen Vertreter TTV Fürst Heerlen.
[<< Übersicht]