Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.879.543

Volltextsuche



 

19.11.2005 Ausstellung im Haus des Kurgastes

Breite Vielfalt an Techniken
Ausstellung im "Haus des Kurgastes"

Bernd Kerber (li.) und Bruno Keller erläuterten bei der Vernissage die ausgestellten Werke

Auch im Haus des Kurgastes stellen immer wieder Künstler aus der Region ihre Werke aus. Jetzt zeigen Bernd Kerber und Bruno Keller, beide aus Birkenfeld, Werke aus ihrem Schaffen. Die Vernissage wurde durch Gruppe "Triolinen" aus Birkenfeld unter der Leitung von Naemi Wagner musikalisch umrahmt. Bernd Kerber begrüßte die Gäste bei der Ausstellungseröffnung.
Lohnend ist ein Besuch der Ausstellung schon wegen der Vielfalt der Werke, die zu sehen sind. Die Palette reicht dabei von Acryl, Aquarell, Pastellbilder mit intensiver Farbenvielfalt über grafische und kalligrafische Arbeiten bis zu Schmuckstücken. Gerade dieser Bereich gibt der Ausstellung einen internationalen Touch, konnte Bernd Kerber doch mit Daj Ananda eine junge australische Goldschmiedin gewinnen, neben seinen eigenen Werken einige ihrer Arbeiten zu präsentieren. Sie verarbeitet Mineralien im Urzustand und fasst sie mit netzförmigen Verstrickungen in Gold und Platin. Diese Arbeiten bilden einen wirkungsvollen Kontrast den strengen Formen, die Bernd Kerber bei seinen Arbeiten bevorzugt. Bruno Keller zeigt in seinen Bildern die Vielfalt von Landschaften und Blumen.
Die Ausstellung ist im Waldbronner Haus des Kurgastes, Bergstraße 32, noch bis zum 2. Januar zu sehen. Öffnungszeiten für die Ausstellung im Innenhof sind Montag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr und Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr.

[<< Übersicht]