Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.465.667

Volltextsuche



 

18.09.2005 Badische Tennis-Jugendmeisterschaften

Gute Jugendarbeit zahlte sich aus
TC Waldbronn bei Jugendmeisterschaften erfolgreich

Die Sieger der Badischen Jugendmeisterschaften auf der Treppe des Vereinsheims

Seiner guten Nachwuchsarbeit hat es der Tennisclub Waldbronn mit zu verdanken, dass ihm am vergangenen Wochenende die Ausrichtung der Badischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft in den beiden Altersklassen U 12 und U 16 übertragen war. Teilnehmen konnten zwölf Mannschaften aus dem gesamten badischen Bereich, die zuvor aber in ihren Bezirken die Mannschaftsmeisterschaft errungen haben mussten.
Nach Waldbronn gekommen waren jugendliche Tennisspieler aus Heidelberg, Konstanz, Lörrach, Mannheim, Oberkirch, Singen am Hohentwiel, Villingen-Schwenningen, Waldbronn und Walldorf. Jede Mannschaft hatte, wie im Daviscup, zwei Einzel und ein Doppel zu bestreiten, die in einem eventuellen dritten Satz aber nicht durch Tie-Break, sondern durch Ausspielen entschieden wurden. Den Zuschauer kamen an beiden Tagen auf ihre Kosten, wurde ihnen doch teilweise sehr gutes Tennis geboten. Da die Waldbronner Anlage mit sechs Plätzen zu klein gewesen wäre, wurde auf insgesamt zwölf Courts gespielt, außer an der Talstraße noch im Kurpark und in Stupferich.

Gutes Tennis wurde von den Jugendlichen  geboten

Bei der Siegerehrung hoben HTC-Vorsitzender Friedel Stollmann und Manfred Lempart, Bezirksvorsitzender vom Badischen Tennisbund, Bezirk Mittelbaden, hervor, dass mit zwei zweiten und einem ersten Platz der TC Waldbronn in diesem Jahr der erfolgreichste Verein in Baden ist. Das spreche für die gute Jugendarbeit des Vereins und seines Trainers Zika Sarbajic.

Auch bei den Mädchen U 12 wurde mit viel Spielwitz um jeden Ball gekämpft

Die Ergebnisse der Badischen Mannschaftsmeisterschaften 2005 im Einzelnen:
Junioren U16:
1. TC Waldbronn mit den Spielern David Zimmermann, Timur Dzialas, Christopher Scherer und Erik Hofmann.
2. Heidelberger TC; 3. TC BW Villingen; 4. TC Lörrach;
Junioren U12:
1. TC Walldorf Astoria; 2. TC Waldbronn; 3. TC Lörrach; 4. TC Singen
Juniorinnen U12:
1. TC Konstanz; 2. TC Waldbronn; 3. NTG BW Mannheim; 4. TC Oberkirch.

[<< Übersicht]