Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.677.823

Volltextsuche



 

09.05.2005 Steg über Kurparksee

Geplanter Steg über den Kurparksee erhitzt die Gemüter


Der über den Kurparksee geplante Steg erhitzt zur Zeit die Gemüter in Waldbronn, daher möchte ich dieses Thema etwas abkühlen.
Es ist richtig, dass wir im Rahmen der Umgestaltung des Kurparksees einen Steg als "Erlebnispfad im Wasser" geplant haben und dafür auch ein Zuschussantrag beim Regierungspräsidium gestellt wurde. Der Gemeinderat hat dann im Rahmen der Haushaltsberatungen die Mittel für den Steg im Einvernehmen mit der Verwaltung aus dem Ansatz gestrichen, der Zuschussantrag lief aber weiter.
Die BNN hat darüber berichtet, dass wir einen Zuschuss von 25 % für die geplanten Kosten von ca. 185.000 €  erhalten werden. Über diese Zusage aus Stuttgart vom Wirtschaftsminister haben wir uns erst einmal gefreut. Nur leider können wir uns aufgrund der momentanen finanziellen Lage diesen Steg, wäre er noch so schön und eine Aufwertung für den Kurpark, nicht leisten. Deshalb habe ich veranlasst, dass die Planung des Stegs nicht weiter betrieben wird und der auf der Nordseite des Sees vorhandene befestigte Weg auch künftig bleiben soll.
Den zugesagten Zuschuss aus Mitteln der Touristikförderung werden wir versuchen für bauliche Maßnahmen in der Albtherme verwenden zu können, die im nächsten Jahr geplant sind.

Harald Ehrler
Bürgermeister

[<< Übersicht]