Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.469.347

Volltextsuche



 

22.04.2005 UNESCO-Welttag des Buches

"Ich schenk dir eine Geschichte"
Welttag des Buches in Waldbronner Grundschulen

Sven Puchelt von der Buchhandlung LiteraDur liest Drittklässlern der Anne-Frank-Schule vor

Jährlich am 23. April wird seit 1995 der "UNESCO-Welttag des Buches" weltweit gefeiert. Dabei soll an diesem Tag für das lesen geworben werden, aber auch auf Bücher und die Rechte der Autoren hingewiesen werden. Inspirieren ließ sich die UNESCO bei der Festlegung dieses Tages von einem alten katalanischen Brauch, bei dem am Namenstag von St. Georg Rosen und Bücher verschenkt werden. Der Tag passt aber auch deshalb gut, weil er der Todestag von William Shakespeare und von Miguel de Cervantes ist.
Diesen Tag nahm auch die Waldbronner Buchhandlung LiteraDur zum Anlass, in allen dritten Klassen der Waldbronner Grundschulen auf das Buch und das Lesen hinzuweisen. Sven Puchelt kam dazu in alle dritte Klassen. In einem Gespräch brachte er den Kindern die Hintergründe des Welttags des Buchs nahe und las auch aus einem Kinderbuch eine spannende Geschichte vor. Zudem gab es für alle Drittklässler das Buch "Ich schenk dir eine Geschichte", das von der "Stiftung Lesen" zum Diesjährigen Welttag des Buches herausgegeben wurde, Geschichte mehrerer Autoren und ein Preisrätsel enthält.

[<< Übersicht]