Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.417.820

Volltextsuche



 

24.03.2005 Kanalbauarbeiten in der Ettlinger Straße

Winter verzögerte Bauarbeiten
Fertigstellung bis Mitte April geplant

In der Ettlinger Straße warten noch einige Kanalrohre darauf, in der Erde versenkt zu werden

Für die Einen waren die zurückliegenden Wintertage mit den herrlichen Schneebildern einfach nur schön, für Andere dagegen brachten sie manche Erschwernisse mit sich. Das gilt mit Sicherheit für die Ettlinger Straße, in der die Kanalbauarbeiten auf Grund des Wintereinbruchs ins Stocken geraten waren.
24 Schlechtwettertage habe es gegeben, so Frank Zündorf, Leiter des Waldbronner Ortsbauamts. Für Verzögerungen sorgten auch unvorhergesehene Probleme mit einer Wasserleitung, die die Bauzeit um weitere fünf Tage verlängerte.
Hoffung macht aber Zündorf den Anliegern der Ettlinger und der angrenzenden Straßen, durch die im Augenblick noch der Umleitungsverkehr fließt. Bis Mitte April, so der Zeitplan, sollen die Kanalbauarbeiten im oberen Teil der Ettlinger Straße abgeschlossen sein und der Verkehr wieder fließen.
Ob dies allerdings für die Anwohner eine Freude ist, bleibt dahingestellt. Im Mai beginnen auf der Autobahn die Arbeiten, um den Flüsterasphalt auszutauschen. Und die Ettlinger Straße ist offizielle Umleitungsstrecke für die Autobahn. Auch deshalb mussten die Kanalbauarbeiten in die Wintermonate verlegt werden.

[<< Übersicht]