Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.569.773

Volltextsuche



 

19.03.2005 Obst- und Gartenbauverein Busenbach

Obst- und Gartenbauverein Busenbach plant
100-jähriges Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Für 25 Jahre wurden zahlreiche Mitglieder mit der Silbernen Ehrennadel der Obst- und Gartenbauvereine ausgezeichnet

Rückblick und vor allem Ausblick hielt der Obst- und Gartenbauverein Busenbach bei seiner Mitgliederversammlung. Da 100-jährige Jubiläum, das 2007 gefeiert werden kann, werfe schon seine langen Schatten voraus, so Vorsitzender Klaus Gibs. Für die Festschrift werde man vor allem die älteren Mitglieder befragen müssen, da die Unterlagen des Vereins nur bis zum Kriegende reichen. Die einzige Bombe, die in Busenbach fiel, vernichtete alle Unterlagen des Obst- und Gartenbauvereins.
Ein zweites Jubiläum gebe es 2007 aber noch zu feiern: die Obstbaumanlage des Vereins im Gewann "Wengertlen" werde in diesem Jahr 50 Jahre alt. Bei der Hütte habe man in den zurückliegenden Jahren schon mit der Renovation begonnen.
Im zurückliegenden Jahr habe der Verein auch Erhaltungsarbeiten an der Mostkelter durchgeführt. 132 Obstbäume wurden an Interessenten verkauft und in der Busenbacher Gemarkung zur Erhaltung der Streuobstwiesen gepflanzt.
Schriftführer Theo Rabold listete die Aktivitäten einschließlich der sieben Verwaltungssitzungen nochmals detailliert auf. Den Kassenbericht legte Gerhard Müller vor.

Zu Ehrenmitgliedern (kleines Bild) wurden (v.li.) Arnold Vogel, Walter Hänle und Paul Vogel ernannt, die dem Verein 40 Jahre angehören, mit auf dem Bild Alfred Eble vom Bezirksverein (ganz links) und Vorsitzender Klaus Gibs (rechts außen)

Im Mittelpunkt der Versammlung standen Ehrungen. Mit der Ehrennadel in Silber der Obst- und Gartenbauvereine wurden für25 Jahre Mitgliedschaft von Alfred Eble und Vorsitzendem Klaus Gibs ausgezeichnet: Maria Bugger, Brunhilde Huck, Hildegard Stark, Hugo Bugger, Viktor Guschlbauer, Hermann Hunzelmann, Martin Kunz, Ewald Müller, Eckhard Ochs, Harry Reiser, Gottfried Schroth, Heinz Schroth und Rudolf Vogel. 40 Jahre gehören dem Obst- und Gartenbauverein Busenbach an und wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt: Alois Bauer, Walter Hänle, Arnold Vogel und Paul Vogel.
Mit einer Terminvorschau schloss Vorsitzender Klaus Gibs die Sitzung und nannte dabei: 7. Mai: Frühjahrswanderung; 20.-24. Juni: Ausflug an den Lago Maggiore; im August steigt ein Tagesausflug; 8.-9. Oktober: Mostfest; 21.-22. Oktober: Obstbaumverkauf; 12. November: Herbstwanderung; 18. Dezember: Weihnachtsfeier.

[<< Übersicht]