Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.416.397

Volltextsuche



 

11.02.2005 Jugendrotkreuz im Eistreff

Jugendrotkreuz Reichenbach im Eistreff
Bürgermeister Harald Ehrler lud DRK-Jugend ein

Die Jugendrotkreuzgruppe Reichenbach im Eistreff mit Bürgermeister Harald Ehrler

Als "Dankeschön" für ihren besonderen Einsatz lud Bürgermeister Harald Ehrler dieser Tage das Jugend-Rot-Kreuz Reichenbach zum Eislaufen in den Waldbronner Eistreff ein. "Ihr seid eine starke Truppe und dafür sage ich im Namen der Gemeinde Danke", mit diesen Worten unterstrich Harald Ehrler das Engagement der Jugend-Rot-Kreuz Gruppe. Besonders im Schulsanitätsdienst, aber auch in der Jugend-Rot-Kreuzarbeit hat sich dieses Team hervorgetan. Und es ist auch nicht verwunderlich, dass sowohl Preisträger der "Stiftung Pro Politik" als auch Jugendgemeinderäte in dieser Gruppe aktiv sind.
"Es ist schön und anerkennenswert, wenn sich gerade junge Erwachsene in der Gemeinschaft engagieren", so der Bürgermeister mit lobenden Worten. Mit dabei war auch der Reichenbacher Ortsvereinsvorsitzende des DRK, Alois Anker, der zum Fotografieren verdonnert wurde und deshalb nicht mit auf dem Bild sein kann.

[<< Übersicht]