Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.417.917

Volltextsuche



 

08.02.2005 Fastnachtsempfang in den Heimatstuben

Fastnachtlicher Empfang in den Heimatstuben
Meerrettichpfarrer hielt wieder Fastnachtspredigt

Zahlreiche Gäste waren wieder gekommen, als die Heimatstuben am Faschingsdienstag zu ihrem Kesselfleischessen einlud

Zu einem fastnachtlichen Treff hatte der Verein "Heimatstuben" in sein Domizil in der Stuttgarter Straße eingeladen. Begrüßen konnte Vorsitzender Bürgermeister Harald Ehrler  zahlreiche Gäste, unter ihnen Gemeinderäte, Vereinsvorsitzende, seinen Amtsvorgänger Ehrenbürger Martin Altenbach, Bürgermeister Willi Rutschmann aus Straubenhardt, Karlsruhes Ex-OB Prof. Dr. Gerhard Seiler, Altfußballnationalspieler Max Schwall und Charles Kugler, aus Lembach, den Ehrenpräsidenten des Tourismusverbands Vis a Vis. Ein besonderer Gruß galt dem Waldbronner Karl Bastian, der als Karlsruher Oberfastnachter mit dem Goldenen Löwen mit Brillanten ausgezeichnet wurde. Ein besonderer Gruß galt Pfarrer Karlheinz Scheyerle, auch bekannt als "Meerrettichpfarrer aus Urloffen". Er hielt dann eine hochpolitische Fastnachtspredigt, bei der er sich der derzeit aktuellen Themen annahm:
Die Heimatstübler bewirteten ihre Gäste mit Kesselfleisch, die Stubenmusik mit Helmut Scheib, Kurt Bechtel und Harald Jung sorgte für die passende musikalische Unterhaltung. Reiner Kraft stellte in launigen Worten das neue Team der Heimatstuben vor.

Das alte Heimatstubenlied sang das neue Team um Reiner Kraft

[<< Übersicht]