Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.672.160

Volltextsuche



 

07.01.2005 Spende der Etzenroter Vereine

Etzenroter Vereine spendeten für Flutopfer
500 Euro aus der Kasse der Arbeitsgemeinschaft

Eine Spende über 500 Euro übergaben die Etzenroter Vereinsvorstände (v.re.) Bernhard Heinzler, Egon Axtmann, Gebhard Ziegler, Klaus Pukowski und Jürgen Götz an Georg Ultsch (li.) vom Deutschen Roten Kreuz(v.li.)

Kurz vor dem Jahreswechsel trafen sich die in der Arbeitsgemeinschaft Etzenroter Vereine zusammengeschlossenen Vereinsvertreter zu einem Jahresrück- und ausblick. Dabei wurde spontan beschlossen, aus der Kasse der Arbeitsgemeinschaft 500 Euro für die Flutopfer zu spenden. Das Geld wurde an Georg Ultsch, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Etzenrot, übergeben, um es als Beitrag zur Hilfe an das Rote Kreuz weiterzuleiten. Am Rande des Neujahrsempfangs der Gemeinde wurde die Spende offiziell übergeben.

[<< Übersicht]