Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.672.008

Volltextsuche



 

30.11.2004 30 Jahre Firma Franz Csernalabics

Waldbronner Selbständige gratulieren:
30 Jahre Malerfachbetrieb Franz Csernalabics

Horst Fäßler (re.) und Wolfram Steppe von den Waldbronner Selbständigen gratulierten Franz Csernalabics und Frau zum Firmenjubiläum

30 Jahre gibt es in Waldbronn das Malerfachgeschäft Franz Csernalabics. Dies war für die "Waldbronner Selbständigen", zu deren Gründungsmitglied Franz Csernalabics gehört, Anlass genug für eine Gratulation. Dabei konnte auch auf die Geschichte dieses Handwerksbetriebs Rückblick gehalten werden.
Gegründet 1974 wurden bis heute 16 Lehrlinge ausgebildet, von denen vier inzwischen die Meisterprüfung abgelegt haben. Der erste Lehrling war Martin Vogel, der noch heute im Betrieb arbeitet, seit 12 Jahren als Meister. Derzeit beschäftigt der Betrieb acht Gesellen, zwei Auszubildende, einen Raumausstatter, vier Meister, eine Meisterin und eine Teilzeitkraft im Büro. Franz Csernalabics ist seit acht Jahren Mitglied im Innungsvorstand und gehört seit 15 Jahren dem Meisterprüfungsausschuss an.
Auch über besondere Auszeichnungen konnte sich der Betrieb in diesen Jahren freuen. So erhielt er 1998 durch den damaligen Bundesbildungsminister Rüttgers den "Ausbildungsoskar" und belegte zwei erste und einen zweiten Platz bei Fassadenwettbewerben. Durch ständige Aus- und Weiterbildung der Beschäftigung werden alle modernen und klassischen Mal- und Lackiertechniken beherrscht. Im Jahre 2003 wurde die Prüfung zum "Fassadendoktor" und zum zertifizierten Energiefachwirt erfolgreich abgelegt. Franz Csernalabics legte auch Wert auf die Feststellung, dass die Kunden seines Betriebs zu 100 Prozent Privatkunden sind. Ab 2005 wird der Betrieb in eine GmbH umgewandelt, da sein Sohn Dominik mit in die Firmenleitung einsteigen wird, der seit zwei Jahren als Meister und technischer Fachwirt bereits im Betrieb beschäftigt ist.

[<< Übersicht]