Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.886.865

Volltextsuche



 

07.12.2004 Weihnachtlicher Seniorennachmittag

Schüler erfreuten Senioren
Anne-Frank-Schule und Musikschule gestalteten Nachmittag

Rund 70 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule Busenbach gestalteten den ersten Programmteil beim Seniorennachmittag

Alljährlich lädt die Gemeinde ihre Seniorinnen und Senioren ins Kurhaus zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag ein. Dabei begrüßte Bürgermeister Harald Ehrler die Waldbronner Senioren, unter ihnen auch Ehrenbürger Martin Altenbach.
Was kann es Schöneres geben, als wenn über die Generationen hinweg die Jüngsten den Älteren einige frohe Stunden bereiten? So ist es in Waldbronn seit vielen Jahren schon ein schöner Brauch, dass die Waldbronner Schulen im Wechsel diesen Nachmittag gestalten. Statt der Waldschule Etzenrot hatten in diesem Jahr die Anne-Frank-Schule Busenbach und die Musikschule Waldbronn kurzfristig die Gestaltung des Nachmittags übernommen.

Den zweiten Programm teil gestalteten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Waldbronn

Vor den still lauschenden Senioren hatten die 70 Kinder der Busenbacher Schule, sie kamen aus den Klassen 2 bis 6, mit ihrem Rektor Rolf Nold das Programm in mehrere Themenblöcke wie Advent, Nikolaus und übrige vorweihnachtliche Zeit aufgegliedert. Die Kinder erfreuten dabei ihre Zuhörer mit Gedichten, Liedern, Flötenspiel und einem Tanz. Begleitet wurden sie häufig von der Orff-Gruppe der Schule. Aber auch Rolf Nold und Lehrerin Annette Ganz erfreuten mit einem Instrumentalstück. Bekannte Melodien wurden dabei oft von den Senioren im Saal mitgesummt oder auch leise mitgesungen, aber auch gemeinsam mit den Kindern wurde ein Lied gesungen. Die Seniorinnen und Senioren im Saal bedankten sich bei den jungen Akteuren mit dankbarem Beifall.
Den zweiten Programmteil hatte die Musikschule übernommen. Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen brachten dabei mit ihren Instrumenten weihnachtliche Weisen zu Gehör und auch ihre Beiträge wurden von den Zuhörern aufmwerksam verfolgt und mit Beifall bedacht.

Die Flötengruppe der Anne-Frank-Schule, begleitet von Rektor Rolf Nold

In den Pausen und am Schluss, ehe Busse die Senioren wieder in ihre heimischen Ortsteile brachten, hatte Bürgermeister Harald Ehrler noch eine gute Nachricht für alle parat: im kommenden Jahr wird es zu Fastnacht wieder einen Seniorennachmittag geben, der vom Musikverein "Lyra" Reichenbach gestaltet wird. Zum Abschied erhielt Jeder noch einen Weihnachtsstern als Festtagsgruß der Gemeinde.

[<< Übersicht]