Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.465.869

Volltextsuche



 

15.10.2004 Heribert Purreiter ist tot

 

 

 

 

 

 

Heribert Purreiter  
 

 

 

In der Nacht vom 14. auf den 15. Oktober fiel der langjährige Waldbronner Gemeinderat Heribert Purreiter unmittelbar vor seiner Haustüre einem feigen Mordanschlag zum Opfer. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren inneren Verletzungen.
Heribert Purreiter war Mitglied von Bündnis90 / Die Grünen. Bei der Kommunalwahl am 13. Juni wurde er wiedergewählt und errang auch einen Sitz im Kreistag. Bei der Gemeinderatssitzung am 29. September wurde er zum 2. stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde gewählt.
Wie die Gemeinde mitteilt, wurde inzwischen die für Mittwoch, 20. Oktober 2004 geplante Sitzung um eine Woche verschoben.

Die Beisetzung von Heribert Purreiter findet am Freitag, 22. Oktober 2004 um 14 Uhr auf dem Friedhof in Busenbach statt.

Heribert Purreiter
kommunalpolitisch engagiert

Heribert Purreiter (Mitte) bei der Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl 2001 mit Harald Ehrler und dem damaligen Bürgermeister und heutigen Ehrenbürger Martin Altenbach (li.)

Heribert Purreiter (re.) bei der ersten Sitzung des Ausschuss für Umwelt und Technik im neuen Rathaus.


 

[<< Übersicht] [Nachruf Gemeinde>>]