Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.887.820

Volltextsuche



 

05.10.2004 Regenwasserkanal Busenbach

Sperrung der Ettlinger Straße ab Montag
Neuer Regenwasserkanal wird eingebaut

Baustellenbesichtigung durch Dipl. Ing. Helmut Müller, Frank Zündorf und Bürgermeister Harald Ehrler.

Diffizil bis schwierig gestaltet sich der Anschluss des Regenwasserkanals im Bereich der Reichenbacher Straße. Zahlreiche Leitungen liegen hier dem Kanal im Weg und mussten teilweise erst verlegt oder auch ganz abgeklemmt werden, damit das neue innen 900 mm messende Kanalrohr eingepasst werden konnte. Die Reichenbacher Straße musste deshalb voll gesperrt werden.
Im Zug der 485.000 Euro teuren Baumaßnahme, die in der 39. Kalenderwoche begann und voraussichtlich in der fünften Kalenderwoche Anfang Februar 2005 beendet sein wird, wird ein neuer Regenwasserkanal mit der Dimension 500, 600 und 900 mm verlegt. Er wird vor allem das Oberflächenwasser aus der Friedhofstraße, dem Neubaugebiet Heubusch und zwei Einläufen aus dem Feld aufnehmen.
Neu verlegt werden dabei in der Ettlinger Straße zwischen Reichenbacher- und Ostendstraße 335 m Kanal, in der Friedhofstraße 240 m. Im Zuge dieser Maßnahme muss in der Ettlinger Straße ein 65 m langes Stück des Mischwasserkanals erneuert werden, da sonst der Regenwasserkanal aus Platzgründen nicht eingebaut werden kann.
Der Fortgang der Bauarbeiten macht es erforderlich, dass ab der kommenden Woche (11. Oktober) die Ettlinger Straße zwischen Reichenbacher- und Ostendstraße gesperrt wird. Später wird die Straßensperrung bis zur geplanten Zufahrt zum Neubaugebiet erweitert. Im Zuge dieser Maßnahmen soll auch versucht werden, den Kreisel am Eingang zum Neubaugebiet "Heubusch" gleich mit zu bauen, um so eine Sperrung zu sparen. Die jeweiligen Umleitungen werden ausgeschildert.

[<< Übersicht]