Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.734.576

Volltextsuche



 

01.03.2002 Lions Club Waldbronn: Spendenpräsentation

Lions – Präsident Horst Pernesch (links) und sein Vorgänger Thomas Heerbeck stellten bei der Spendenpräsentation das Plakat für den Lions – Basar vor.

Lions – Präsident Horst Pernesch (links) und sein Vorgänger Thomas Heerbeck stellten bei der Spendenpräsentation das Plakat für den Lions – Basar vor.

Lions - Basar für Hilfe in der Region

Spenden für 23.000 Euro werden vergeben

"Tue Gutes und rede darüber", sagte Dieter K.. Keck, PR - Beauftragter beim Lions - Club Waldbronn im Rahmen der Spendenpräsentation für das Jahr 2002. Der 1983 gegründete Waldbronner Lions - Club mit seinen 28 Mitgliedern führt Aktivitäten im sozialen und kulturellen Bereich durch. Großer Wert werde darauf gelegt, dass die einzelnen Projekte, im Wesentlichen in der Region angesiedelt sind und von einem Lions - Mitglied verantwortlich betreut werden.
Dieter K. Keck stellte die Projekte für das laufende Jahr vor, in dem ein Spendenaufkommen von rund 23.000 Euro gesichert sei und auch verteilt werde. Keck nannte an Projekten: an Lions - Quest im Gymnasium Karlsbad fließen 3.000 €, die Musikschulen in Waldbronn und Ettlingen erhalten je 750 €. Eine vierköpfige Marxzeller Familie, der Vater wurde durch einen Unfall zum Heimpflegefall, wird mit 1.500 € unterstützt. 2.270 € erhält der Hospizverein Waldbronn, 2.500 € der Förderverein für krebskranke Kinder Karlsruhe. 1.500 € fließen der Musikhochschule Karlsruhe zur Ausbildungsunterstützung eines begabten Studenten zu. Der TSV Reichenbach darf für sein jährliches Behindertensportfest mit 750 € rechnen. Ein Sonnenschutzdach über dem Spielplatz des Kindergartens St. Elisabeth Reichenbach wird mit 2.500 € unterstützt, wobei die Ausführung in Eigenarbeit durch Eltern und Lions -Mitglieder erfolgt. Für diverse Projekte, Unterstützung von Sudenten, alleinerziehenden Müttern und Ausbildungsunterstützung, sind rund 3.300 € vorgesehen. In der Anne - Frank - Schule wird die "Hilfe für ausländische Schulanfänger" wird mit 750 € weiter unterstützt, neu hinzu kommt in der Albert – Schweitzer – Schule Reichenbach die "Prävention gegen sexuelle Gewalt an Kindern", dafür sind 3.000 € eingestellt.
Ein Teil der Gelder soll auch durch den Lions – Basar aufgebracht werden. Er findet am Samstag, 9. März von 10 bis 17 Uhr im Kurhaus Waldbronn statt. Angeboten werden hier unter "Gebrauchtes – Nostalgisches – Witziges – einfach Schönes" Kleidung, Mode – Accessoires, Kunst, Bücher, Spielzeug und Nippes.

[<< Übersicht]