Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.569.334

Volltextsuche



 

30.06.2004 Kooperation bei Rockband

Musikschule betreut Schulband
Kooperation zwischen Musikschule und Albert-Schweitzer-Schule

Die Schulband der Albert-Schweitzer-Schule vor ihrer ersten Probe mit Musikschullehrer Karl Heinz Dörr.

Rockige Klänge werden in Zukunft bei Veranstaltungen der Albert-Schweitzer-Schule zu hören sein. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler ist da, wie sich am Besuch der ersten probe zeigte. Immerhin hat Musikschulölehrer Karl Heinz Dörr zehn junge Musiker, die die Rockband der Schule bilden wollen und inzwischen die Proben aufgenommen haben.

Im Beisein von Bürgermeister Harald Ehrler (Mitte) unterzeichneten die beiden Schulleiter Armin Bitterwolf (li.) und Peter Hepperle den Kooperationsvertrag.


Der Kooperationsvertrag, im Beisein von Bürgermeister Harald Ehrler unterzeichnet, sieht vor, dass die von der Albert-Schweitzer-Schule gegründete Schulband von der Musikschule Walödbronn fachlich betreut wird. Als betreuenden Lehrer stellt die Musikschule dafür Karl Heinz Dörr ab. Ziel der Kooperation, das betonten Armin Bitterwolf von der Musikschule und Peter Heppperle von der Albert-Schweitzer-Schule bei der Unterzeichnung der Vereiunbarung im Waldbronner Rathaus, sei es auch, Schülerinnen und Schüler für die Musikschule zu gewinnen und deren musikalische Begabungen intensiver zu schulen.

[<< Übersicht]