Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.569.347

Volltextsuche



 

16.06.2004 Lions-Club spendete Klarinette

Musikschule erhielt Kinderklarinette
Lions-Club Waldbronn spendete das Instrument

Eine Kinderklarinette erhielt die Musikschule Waldbronn vom Lions-Club. Das Instrument überbrachten an Musikschulleiter Armin Bitterwolf Lions-Präsident Reinhard Link (li.) und Schatzmeister Heinz-Jürgen Kühner.

Einen Wert von 846 Euro stellt die Kinderklarinette dar, die der Lions-Club Waldbronn jetzt der Musikschule schenkte. Präsident Reinhard Link und Schatzmeister Heinz-Jürgen Kühner überbrachten das Instrument. Musikschulleiter Armin Bitterwolf bedankte sich für die Instrumentenspende beim Waldbronner Lions-Club, der immer wieder die Arbeit der Musikschule unterstütze, sei es durch Sachspenden oder durch Stipendien für begabte Schüler.
Kinderklarinetten sind in der Größe auf ihre kleinen Spieler zugeschnitten und kommen so den geringeren Handspannen der Kinder entgegen, die ein Erwachseneninstrument noch nicht spielen könnten, so Armin Bitterwolf bei der Übergabe. Das neue Instrument werde als Leihinstrument an Schüler ausgegeben. Für die Eltern habe dies den praktischen Nebeneffekt, dass sie nicht kurz hintereinander zwei Instrumente anschaffen müssen, erst eine Kinderklarinette und dann das Erwachseneninstrument. Dies habe sich in der Vergangenheit oft als Hinderungsgrund herausgestellt mit dem Ergebnis, das Kinder dann ihr Wunschinstrument nicht lernen konnten. Deshalb habe die Musikschule Waldbronn sich einen gewissen Fundus an Kinder- und Jugendinstrumenten zugelegt.
Sie werden, so erläuterte Bitterwolf den beiden Lions-Vertretern, gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen. Dieses Geld wiederum versetze die Musikschule in die Lage, die Instrumente warten zu lassen, oder gar Neuanschaffungen zu tätigen.

[<< Übersicht]