Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.577.293

Volltextsuche



 

29.05.2004 Konzert in evangelischer Kirche

Streichquartett "Quasar" in Waldbronn
Konzert am Vorabend zu Pfingsten

Im evangelischen Gemeindezentrum gab das Streichquartett "Quasar" ein gut gelungenes Gastspiel mit (v.li.) Liera Nasushkina, Deborah Joywind Furrer, Michal Ondruj und Misha Samsonov.

Auf das Pfingstfest stimmte das Quartett "Quasar" die Besucher im evangelischen Gemeindezentrum Waldbronn ein. Die vier jungen Musiker, allesamt gewannen sie schon Preise mit ihrem Instrument, studieren derzeit an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Jörg-Wolfgang Jahn. Seit März 2001 haben sie sich als "Quasar-Quartett" zusammengefunden seit dem gleichen Jahr bereits wurden sie in die Yehudi-Menuhin-Stiftung "Live Music Now" aufgenommen.
Dass Musik zudem völkerverbindend und ihre Sprache international ist, dafür sind die vier jungen Musikerinnen und Musiker der beste Beweis. Liera Nasushkina, Violine, kommt aus Moldawien, ihre Kollegin an der zweiten Violine, Deborah Joywind Furrer, aus der Schweiz, Michal Ondruj, Viola, stammt aus Tschechien und Misha Samsonov, Violoncello, aus Weißrussland.
Auf dem Programm hatten sie in Waldbronn zunächst von Wolfgang Amadeus Mozart das Streichquartett in B-Dur, KV 458, und von Claude Debussy das Streichquartett in g-moll, Op. 10. Das Streichquartett in F-Dur, Op. 22 Nr. 2 von Peter Tschaikowski rundete das Programm ab.

[<< Übersicht]