Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.465.998

Volltextsuche



 

07.12.2003 Etzenroter Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Etzenrot
Erlös kommt drei Etzenroter Familien zu Gute

 

An den Ständen wurden schöne, weihnachtliche Artikel zum Kauf
angeboten.

Am zweiten Adventssonntag wurde erstmals in Etzenrot ein Weihnachtsmarkt auf
dem Platz vor der Kirche durchgeführt, den die Etzenroter Vereine veranstalteten.
Auch hier warteten Bastelarbeiten und Leckeres für den Gaumen auf die Besucher
und auch hier kam der Nikolaus und verteilte Geschenke an die kleinen Besucher.
Weihnachtliche Musik steuerten der Gesangverein "Constantia" und der
Musikverein "Harmonie" Etzenrot bei und auch die Kinder der Waldschule hatten
einen Beitrag vorbereitet.
Beteiligt an diesem Weihnachtsmarkt waren Gesangverein "Constantia" und
Musikverein "Harmonie" Etzenrot, der TSV, der Schützenverein, die
Jugendfeuerwehr, Katholische Frauengemeinschaft, Ministranten und
Pfarrgemeinde, der Kleintierzuchtverein und das DRK Etzenrot, Waldschule und Kindergarten St. Bernhard. Die Gärtnerei Ring verkaufte Christbäume.

Viele Besucher kamen zum ersten Weihnachtsmarkt der Etzenroter
Vereine, der vor der Kirche stattfand.

Alle beteiligten Vereine und Organisationen arbeiteten dabei in einen Topf. Der
Erlös komme, wie Klaus Pukowski und Bürgermeister Harald Ehrler bei der
Eröffnung hervorhoben, drei bedürftigen Familien aus Etzenrot zu Gute. Besonders erfreulich sei, dass auch von Privatpersonen und Firmen Spenden für diesen Zweck übergeben wurden.
Waldbronns Bürgermeister lobte besonders den Gemeinschaftsgeist, der unter den
Etzenroter Vereinen herrsche, den sie bei diesem Weihnachtsmarkt wieder einmal
eindrucksvoll unter Beweis stellten.

[<< Übersicht]