Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.529.787



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


25.03.1999 Mitgliederversammlung Rheuma - Liga


Rheuma - Liga Waldbronn:
Weiter steigende Mitgliederzahlen
Rückblick auf der Mitgliederversammlung


Rückblick hielt die Rheuma - Liga Waldbronn auf ihrer Mitgliederversammlung im Kurhaus Waldbronn. Beachtlich war dabei die Steigerung der Mitgliederzahlen, die 1998 von 373 auf 446 Personen anstiegen. Diese Zahlen waren allerdings durch den aktuellen Stand zur Jahreshauptversammlung mit 467 Mitgliedern bereits überholt. Dieser Anstieg führt allerdings auch zu Engpässen im Therapiebecken der albtherme.
Vorsitzender Helmut Völkle begrüßte eingangs die Mitglieder. Der Schriftführerbericht von Gudrun Knobloch listete die meist erfolgreichen Veranstaltungen im informativen und geselligen Bereich auf. Den Kassenbericht verlas in Vertretung von Lieselotte Heuer ebenfalls Gudrun Knobloch und gab den Haushaltsplan für 1999 bekannt, in dem 25.500 DM benötigt werden, die bereits beim Landesverband beantragt sind.
Grundstreben der Rheuma - Liga sei es, Behinderten und Kranken zu helfen, betonte Helmut Völkle in seinem Bericht. Er ließ zunächst die Rheuma - Treffs des zurückliegenden Jahres nochmals Revue passieren und ging dann auf die Veranstaltungen im geselligen Bereich ein.
Durch den 20 prozentigen Anstieg der Mitgliederzahlen nahm auch die Zahl der Anwendungen zu. So wurden 1998 insgesamt 11.690 mal Wassergymnastik und 5.198 mal Trockengymnastik abgerechnet. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl mussten am Freitag zwei neue Gruppen für Wassergymnastik und eine für Trockengymnastik eingerichtet werden. Dank sprach Völkle den Therapeuten Fr. Lemmer, Fr. Schorb und H. Sansour für die gute Betreuung der Teilnehmer beim Funktionstraining aus.
Peter Hartmann, Geschäftsstellenleiter der Barmer Ersatzkasse Waldbronn, informierte über Befreiungskriterien nach der neuen Gesetzgebung und erläuterte das Thema anhand zahlreicher Beispiele. Er ermunterte nach einer lebhaften Aussprache die Anwesenden, von ihrer Krankenkasse nachprüfen zu lassen, ob irgendeine Befreiung für sie in Frage komme.
Die Veranstaltungstermine für 1999 nannte abschließend Vorsitzender Helmut Völkle: 16. April: Besichtigung der Falkenburg - Klinik Bad Herrenalb; 23. April: Sprengelsitzung in der Seniorentagesstätte Waldbronn; 5. Mai: Ausflug nach Bad Bergzabern und Wissembourg; 10. Juni: Grillfest mit der Rheuma - Liga Karlsbad; 11. Juni: Vortrag von Annette Graf über „Neues aus der Rheuma - Liga Baden - Württemberg"; 7. Juli: Radwanderung mit Helmut Völkle; 2. September: Arztvortrag im Kurhaus zum Thema „Bandscheiben"; 13. Oktober: Herbstausflug mit H. Kluge; 12. November: Vortrag von Jürgen Durm über „Therapie mit Farben"; 10. Dezember: Weihnachts- und Jahresabschlussfeier in der Albhöhe.