Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.736.720



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


21.12.2001 Raiffeisenbank Albtal e.G.:


Traudl Anderer von der Kirchlichen Sozialstation Albtal und die Vorsitzenden der DRK Ortsvereine Busenbach, Etzenrot und Reichenbach, Helmut Zahnleiter, Georg Ultsch und Alois Anker erhielten von Vorstandssprecher Wolfram Trinks Spenden aus dem Gewinnsparen überreicht.
Das Gewinnsparen des Gewinnsparverein Baden e.V. ist eine einmalige Sonderform des Sparens mit dem Reiz, zum Ersparten attraktive Preise wie Traumreisen, PKWs, und Geldpreise bis 25.000,-- EUR hinzugewinnen zu können. Von monatlich 5,- EUR je Gewinnsparlos nimmt 1,-- EUR an der Auslosung teil, die Sparbeiträge (je 4,- EUR) werden angesammelt und am Jahresende gutgeschrieben.
Vom Spielkapital werden jährlich gemäß gesetzlichen Vorschriften 10 % an mildtätige, gemeinnützige oder kirchliche Einrichtungen gespendet. Der Gewinnsparverein Baden e.V. stellt diese Spendenmittel der Anzahl der Gewinnlose entsprechend der Raiffeisenbank Albtal zur Verfügung. Hierdurch konnten im Laufe der vergangenen Jahre insgesamt Spendenbeiträge von mehr als 50.000,-- DEM an soziale, karitative und kirchliche Einrichtungen in unseren Gemeinden übergeben werden. Die Vertreter der Sozialstation und der DRK Ortsvereine dankten für diese Spenden. Sie werden die Spenden dem Zweck entsprechend verwenden.