Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.521.247



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


28.11.2001 AUT: Zuweg Feuerwehr Etzenrot


Der Zuweg zum Kinderspielplatz beim Feuerwehrgerätehaus Etzenrot hat sich auf Grund des zu geringen Oberbaus und des problematischen Untergrundes stark verworfen. Für die Sanierung standen im Haushaltsplan 2000 bereits DM 50.000 bereit, die jetzt als Haushaltsrest mit verwendet werden können.
Die Wegebauarbeiten, so Frank Zündorf, Leiter des Ortsbauamts, sollten ergänzt werden durch drei bis vier PKW-Stellplätze für die Angehörigen der Feuerwehr. Als Befestigung für den Zufahrtsweg seien Großpflastersteine in der Farbe braunmix ausgeschrieben worden, wie sie vom Gemeinderat bereits für den Heideweg ausgesucht wurden. Für die Stellplätze sei Rasenpflaster vorgesehen.
Von Bernd Bull (CDU) kam die Anregung, ein weiteres Stück Rasenfläche für Stellplätze vorzusehen, um gerade in einem Einsatzfall mehr Parkmöglichkeiten für die Feuerwehrangehörigen zu schaffen. Die Kosten für diese zusätzlichen Stellplätze bezifferte Zündorf auf etwa DM 5.000, die zum Angebotspreis noch hinzuzurechnen seien.
Vergeben wurden die Arbeiten an eine Baufirma aus Karlsruhe zum Preis von DM 65.884,62.