Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.736.340



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


15.11.2001 Lions Club gratulierte und übergab Spende


Zu seinem 80. Geburtstag hatte der Lions – Club Waldbronn sein Gründungsmitglied Prof. Dr. Helmut Schönnamsgruber gemeinsam mit weiteren Gästen in die Gemeindebücherei eingeladen. Waldbronns Lions – Präsident Horst Pernesch begrüßte den Jubilar und seine Familie und überbrachte die Glückwünsche des gesamten Lions – Clubs. Er erinnerte auch daran, dass Prof. Schönnamsgruber zu den Gründern des Clubs in Waldbronn gehörte und auch als Präsident schon Verantwortung übernommen hatte. Bis heute, so Pernesch, betreue er die Jumelage mit den Lions – Freunden aus Bülach in der Schweiz. Die musikalische Umrahmung gestalteten mit Susanne Mayer, Angelika Schenk, Christina Naß und Sandro Eramo Schüler der Waldbronner Musikschule.
Präsident Horst Pernesch bedankte sich für die Gastfreundschaft in der Gemeindebücherei mit einer Spende an die Musikschule Waldbronn. Die 1.500 Mark, die er an Musikschulleiter Armin Bitterwolf übergab, sollen ein Beitrag sein, um ein dringend benötigtes Klavier beschaffen zu können.
Die Laudatio zum 80. Geburtstag hielt Norbert Obenhaus, Bundesrichter i.R., Waldbronner Altgemeinderat und ebenfalls Gründungsmitglied. Er zeichnete den beruflichen Werdegang des Jubilars nach, der ihn bis zum Präsidenten der Landesanstalt für Umweltschutz geführt habe. Daneben habe Prof. Schönnamsgruber, der im positiven und starken Sinne Schwabe sei, auch den Schwäbischen Albverein gegründet. Um ihm in Waldbronn eine heimatliche Basis zu schaffen, initiierten Lions – Freunde aus Waldbronn die hiesige Ortsgruppe dieses großen Vereins. Für sein Wirken wurde Prof. Schönnamsgruber auch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
Grußworte sprach ein Vertreter des Lions – Club aus Bülach in der Schweiz, der daran erinnerte, dass es der Jubilar war, der diese Jumelage seit 1990 betreute und ihr eng verbunden ist.