Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.418.875



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


13.11.2001 Wie wird das Wetter?


Beim Deutschen Tourismustag im Land Fleesensee in Mecklenburg-Vorpommern traf Bürgermeister und Kurdirektor Harald Ehrler den Wetterfrosch der ARD, Jörg Kachelmann. Dieser regt die Einrichtung von Wetterstationen flächendeckend in ganz Deutschland an.
H. Ehrler stellte für Waldbronn eine Wetterstation in Aussicht, denn das wäre ein toller und wichtiger Beitrag für die Wettervorhersagen für die Gemeinde und die Region. Die Kosten belaufen sich auf ca. 30.000,- DM. Möglicher Standort ist der Wasserhochbehälter in Reichenbach.
Dipl.-Meterologe Jörg Kachelmann, bekannt durch das Fernsehen, und ein ARD-Sendeteam werden die Waldbronner Wetterstation persönlich an die Gemeinde übergeben, sofern es denn dazu kommen sollte. Die aktuellen Tageswerte kämen dann künftig direkt aus Waldbronn auf den Bildschirm der ARD und anderer Sender.
Das wäre doch was – oder?