Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.726.254



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


18.10.2001 Erlös aus Backfest übergeben


Ein Großereignis ist jedes Jahr das Backfest im Hof des Kulturtreff während der Waldbronner Woche. Dieses Backfest hat nun zum wiederholten Male die positive Nachwirkung, dass das Team den Reinerlös an Waldbronner Kindergärten übergab.
Wie Bäckermeister Erhard Schück sagte, tragen zum Erfolg nicht nur das Backteam bei, auch die Waldbronner Bäcker sind daran mit beteiligt, kann er doch bei Ihnen seinen Teig kostenlos vorbereiten. Beigetragen zu dem schönen Erfolg haben auch die "Spessarter Oldies", die ihre "Gage" für die musikalische Unterhaltung beim Backfest für den guten Zweck spendeten.
Auch Bürgermeister i.R. und Ehrenbürger Martin Altenbach war mit den Heimatstüblern zur Scheckübergabe gekommen, immerhin steht das 1992 erbaute Backhäuschen auf dem Grundstück der Heimatstuben. Aber auch der anstehende Umbau am Backhaus wird vom Verein Heimatstuben e.V. komplett finanziert, wie Altenbach als Vorsitzender bei dieser Gelegenheit ausführte.
Über einen Scheck von jeweils 700 DM freuten sich die Leiterinnen der beiden Waldbronner Kindergärten, die sich das VHS – Backteam in diesem Jahr ausgesucht hatte. Gabriele Singh vom Etzenroter Kindergarten St. Bernhard und Carmen Ronecker vom Busenbacher Kindergarten St. Josef bedankten sich auch im Namen von Pfarrer Joachim Greulich, stehen doch beide Einrichtungen in der Trägerschaft der Kirche. Verwendet wird das Geld in Busenbach als Beitrag zu einer neuen Sprossenwand im Bewegungszimmer, und auch in Etzenrot wird er der Bewegungserziehung der Kinder zu Gute kommen.