Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.426.033



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


07.10.2001 20 Jahre Musikschule: Kammerkonzert


20 Jahre besteht die Musikschule Waldbronn. Aus diesem Anlass finden in diesem Jahr monatlich eine Reihe von Veranstaltungen statt, die als Geburtstagsständchen für diese Waldbronner Einrichtung gedacht sind.
Jetzt musizierten im Dachgeschoss der Gemeindebücherei Waldbronn der Kammermusikkreis Waldbronn – Karlsbad und Lehrkräfte der Musikschule Waldbronn. Ausführende waren vom Kammermusikkreis Karin Siebert und Christa – Maria Missel, Blockflöten, Wolfgang Müller, Violine, Wolfgang Seibold, Viola da Gamba, und Rosemarie Discher, Cembalo. Von der Musikschule waren am Konzert Christoph Müller, Querflöte, Stefanie Dietz, Klarinette, und Almut Schneider, Gitarre, beteiligt.
Das Programm enthielt Werke der Barock- und der Neuzeit. Für den Barock stehen dabei die Komponisten Georg Philipp Telemann, Johann Ch. Schickhardt, Georg Friedrich Händel und Joseph Bodin de Boismortier. Für die zeitgenössische Richtung der Kammermusik stehen Heinrich Sutermeister, Astor Piazolla, Wilson Osborne, während Tommaso Giordano eher den Übergang vom Barock ins 20. Jahrhundert verkörpert.
Musikschulleiter Armin Bitterwolf dankte den Zuhörern für ihr Kommen und den Ausführenden für den Abend, der allen Freude bereitete, und das ließ sich auch am Applaus nach den einzelnen Werken ablesen.