Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.426.387



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


19.09.2001 Regionalplan zu Windkraftanlagen


Ein Ausschlussgebiet für "raumbedeutsame Windenergieanlagen" sieht der Fortschreibungsentwurf des Regionalplans für Waldbronn vor. Der Begriff wird angewendet, wenn fünf und mehr Windräder zu einem Windpark zusammengefasst werden, oder wenn Einzelanlagen eine Höhe von 50 m übersteigen, an landschaftlich sensibler Stelle geplant sind oder den Zielen der Raumordnung widersprechen. Damit seien aber, so die Verwaltung, trotz Ausschlussgebiet einzelne Windkraftanlagen in Waldbronn machbar, wenn auch niemand in Waldbronn einen Windpark errichten will, so Bürgermeister Harald Ehrler.
Die Verbandsversammlung habe eine "offensive Planung pro Windkraft" vorgelegt und damit für Planungssicherheit gesorgt, stellte Heribert Purreiter (Bündnis90/Die Grünen) fest. Ein Fragezeichen setze er allerdings hinter die Ausschlussflächen, da dies gerade die geeignetesten Flächen für Windenergieanlagen seien. Windkraftanlagen sollten überregional betrieben werden, so Prof. Dr. Kristian Kroschel (FWV). Er regte an, die Gemeinde könne sich am Windpark Karlsruhe beteiligen.
Einstimmig und ohne Anregungen und Bedenken nahm der Gemeinderat die Neufassung des Kapitels "Erneuerbare Energien" im Regionalplan zur Kenntnis.