Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.577.361



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


16.09.2001 Mobil ohne Auto


Erstmals 1998 rief das französische Umweltministerium zu einem landesweiten Aktionstag "In die Stadt ohne mein Auto" auf, der 35 Städte folgten und bei der Bevölkerung auf große Resonanz stieß. 1999 wurde der Tag ausgeweitet, 66 französische, 92 italienische Kommunen sowie der Kanton Genf beteiligten sich. Alle diese Städte und Gemeinden haben für diesen Tag den Autoverkehr in bestimmten Bereichen eingeschränkt und damit öffentliche Verkehrsmittel, Radfahrer und Fußgängern den Vorrang gegeben. Nach diesem erfolgreichen Beginn hat im vergangenen Jahr die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Union erstmals zu einem europaweiten Tag "In die Stadt ohne mein Auto" aufgerufen.
Auch in diesem Jahr findet dieser Tag wieder am 22. September statt, und steht sogar vor einer Ausweitung über die Grenzen der EU hinaus nach Osteuropa, Israel, Lateinamerika und Thailand bis hin nach Australien und Kanada.
Auch in diesem Jahr stehen die Vermittlung der Angebote im öffentlichen Personennahverkehr sowie für Rad und Fuß im Vordergrund. Ein neuer inhaltlicher Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Mobilität von Frauen. Die Gemeinde Waldbronn unterstützt die Aktion "In die Stadt ohne mein Auto", indem sie den Ortsbusverkehr –die Linie 115- an diesem Tag für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos fahren lässt. Der Antrag dazu kam von Gemeinderat Heribert Purreiter, Bündnis90/Die Grünen.