Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.736.678



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


09.09.2001 Sechs Millionen Besucher in albtherme


Den sechsmillionsten Besucher konnte die albtherme Waldbronn kurz vor ihrem 25-jährigen Bestehen zur Mittagszeit am Sonntag begrüßen. Roland Klein, mit seiner Familie aus Wurmberg bei Pforzheim gekommen, war überrascht, als ihn Prokuristin Alwine Birglechner sowie Bürgermeister und Kurdirektor Harald Ehrler an der Kasse ansprachen. Er zählt, wie er selbst sagt, mit seiner Familie zu den regelmäßigen Besuchern der Waldbronner Freizeiteinrichtung. Als Präsent der Kurverwaltung erhielt Roland Klein eine Flasche Jubiläumssekt und eine Wertkarte über 300 DM. Aber auch die Besucher 5.999.999, Simon Bauer aus Au am Rhein, und 6.000.001, Monika Schwager aus Ispringen, die mit Familie gekommen war, gingen nicht leer aus. Für sie gab es ebenfalls den Jubiläumssekt und je eine Wertkarte über 110 DM. Beide betonten, dass sie nicht zum ersten Mal die albtherme besuchen.
Kurdirektor Harald Ehrler und Alwine Birglechner wünschten allen Dreien noch viele angenehme Aufenthalte in der albtherme Waldbronn. Außerdem werden sie, wie Harald Ehrler ankündigte, auch zur 25-Jahres-Festparty am 2. Oktober ins Kurhaus eingeladen. Damit haben, wie Prokuristin Birglechner ausführte, in diesem Jahr bereits 208.000 Badegäste die albtherme besucht.
Eröffnet wurde die albtherme am 9. Oktober 1976, hieß damals allerdings noch Thermalbad Waldbronn. Den neuen Namen erhielt das Bad nach dem Umbau 1987/88. Von Beginn an ist das Waldbronner Bad mit seinen rund 800 Besuchern pro Tag eine Erfolgsstory ohnegleichen. Rechnet man die Besucherzahl einmal zurück, so kommt man in den 25 Jahren auf stolze 240.000 Besucher pro Jahr.
Wie geschätzt die albtherme bei den Besuchern ist, zeigte sich jetzt auch wieder an den Jubiläumsgästen. Alle drei sind gleichsam Stammgäste in der Waldbronner Einrichtung. Gelobt wird vor allem die Sauberkeit, die Freundlichkeit des Personals und das attraktive Angebot mit den großzügigen Saunen. Am 2. Oktober jedenfalls, so Bürgermeister und Kurdirektor Harald Ehrler, sollen mit einer "Geburtstagsparty" im Kurhaus die Festtage für die albtherme eingeläutet werden. Auch dabei warten auf die Besucher als Dankeschön noch manche Attraktionen.

Simon Bauer (2.v.l.) und Monika Schwager (3.v.r.) waren Besucher Nr. 5.999.999 und 6.000.001. Auch sie sind regelmäßige Gäste in der Waldbronner Therme.