Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
11.626.265



 

Das war...(Aktuelles aus der Gemeinde)


08.09.2001 B.TV in Waldbronn


Drei Stationen lief das Team von TV Baden während der Waldbronner Woche an, um Filmaufnahmen für eine Sendung des privaten Fernsehsenders zu machen. Erste Station war das Radiomuseum in der Stuttgarter Str. 25. Dort wurde das Team bereits von Theresia Meister, Ellen Schäufele und Edgar Hofmann erwartet, die die Schätze des 1989 eröffneten Radiomuseums vorstellten. Hervorgegangen war es aus der Sammlung von Manfred Schneider, der in Waldbronn wohnte und als Tontechniker beim Südwestfunk in Baden – Baden mit dem Metier Radio bestens vertraut war.
Nächste Station für das Filmteam waren die benachbarten Heimatstuben. Hier wurden die Fernsehmacher bereits von Waldbronns ehemaligem Bürgermeister und Vorsitzendem des Vereins Heimatstuben, Martin Altenbach, Bürgermeisterstellvertreter Helmut Völkle den Aktiven Ewald Eble, Helmut Scheib und Alfons Vogel erwartet. Hier wie im Radiomuseum gab es für die Kamera zahlreiche Schätze aus vergangenen Tagen zu entdecken, und an beiden Orten bedankten sich die Fernsehleute aus Karlsruhe mit einem Eintrag ins Gästebuch für die gastliche Aufnahme und die informative Führung durch beide Häuser, die ihnen die Arbeit erleichterten.
Am Nachmittag stand dann mit der Kamera noch ein Dreh beim VHS Backfest auf dem Programm. Die Ergebnisse dieses Besuchs in Waldbronn werden am Freitag, 14. September in der Sendung "B.TV @ ..." ab 20:25 Uhr zu sehen sein. Das Feature aus Waldbronn kommt als Kulturbeitrag in dieser Sendung gegen 20:45 Uhr, wie TV Baden mitteilt.

Das TV Baden – Team im Radiomuseum: Ellen Schäufele (hinten links) und Theresia Meister erklären eine der Raritäten des Waldbronner Museums.